Qualitätsmanagement

Standort Berlin
QM-System

Im Medicover Humangenetik Berlin-Lichtenberg MVZ besteht seit vielen Jahren ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem. Das QM-System berücksichtigt alle für ein medizinisches Labor relevanten Gesetze und Richtlinien. Dabei stehen vor allem die QM-Richtlinien Vertragsärztliche Versorgung (QM-RL) der Kassenärztlichen Vereinigung und die Richtlinien der Bundesärztekammer (RiLiBÄK) im Vordergrund.

Über diese Anforderungen an Qualität in medizinischen Labors hinaus, hat sich das Unternehmen dazu verpflichtet, ein Qualitätsmanagementsystem auf der Grundlage internationaler Standards zu errichten. Deshalb wird die Pflege eines Qualitätsmanagement­systems basierend auf folgende Norm gewährleistet:

  • DIN EN ISO 15189: “Medizinische Laboratorien – Anforderungen an die Qualität und Kompetenz”

Ein Antrag auf Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189 wurde im Juli 2023 gestellt.

Des Weiteren werden in Teilbereichen des Laboratoriums anforderungsspezifische Regelwerke berücksichtigt. Dazu zählen u.a.:

  • S2k-Leitlinie (078-015) Humangenetische Diagnostik und Genetische Beratung (AWMF)
  • S2k-Leitlinie (015-085) Diagnostik und Therapie vor einer assistierten reproduktionsmedizinischen Behandlung (AWMF)

Das QM-System wird laufend weiterentwickelt und den notwendigen Normen und Regelwerken angepasst.

Aufgaben
  • Ausführliche Dokumentation aller Labor-relevanten Prozesse im eigenen Dokumentenlenkungssystem
  • Ausschließlicher Einsatz geeigneter analytischer Methoden (Validierung)
  • Regelmäßige Teilnahme an externen Qualitätssicherungsprogrammen (Ringversuchen)
  • Durchführen interner Qualitätskontrollen
  • Intensive Fort- und Weiterbildung aller Labormitarbeiter
  • Räumliche und technische Ausstattung nach dem neuesten Stand der Technik
  • Überwachung der analytischen Geräte (Wartung, Kalibrierung, Qualifizierung)
  • Prüfung der Maßnahmen zur Qualitätssicherung durch interne Audits
Ringversuchsteilnahmen

Um die Qualität der Analysen dauerhaft sicherzustellen, nimmt unser Labor regelmäßig und erfolgreich an nationalen und internationalen Ringversuchen folgender Anbieter teil:

  • BVDH
  • EMQN
  • GenQA
  • INSTAND e.V.
  • CF Network

Des Weiteren werden für Analysen, für die derzeit noch kein Ringversuch verfügbar ist, Probenaustausche mit anderen Laboratorien durchgeführt.

Gern senden wir Ihnen auf Anfrage unsere Zertifikate zu.

Beschwerdemanagement

Im Beschwerdemanagement befassen wir uns mit dem Feedback unserer Einsender und Patienten zu unseren Labordienstleistungen. Durch diese Rückmeldungen unserer Einsender und Patienten erhalten wir direkte Einblicke in Ihre Wünsche und Vorstellungen zu unserem Portfolio.

Die Zufriedenheit unserer Einsender und Patienten ist uns wichtig. Aus diesem Grund ist es für uns ein sehr großes Anliegen, dass Beschwerden nachverfolgt und dokumentiert werden. Wir leiten nach gründlicher Beschwerdeuntersuchung und -klärung nicht nur Korrekturmaßnahmen ein, sondern nutzen die Beschwerden auch als Eingaben für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess unseres Laboratoriums.

Ihr Anliegen können Sie uns über unser Kontaktformular mitteilen.

 

Kontakt

Unser Team

Dr. Eckehard Kuhn
M. Sc. Wilhelmine Costa
Dipl. Ing. Michaela Blankenburg
Anika Flatow
Dr. Diana Braun

Unser Qualitätsmanagement-Team nimmt sich gerne Ihrer Fragen und Anregungen an.

Kontakt

eckehard.kuhn@medicover.de
Medicover Humangenetik Berlin-Lichtenberg MVZ
Plauenerstr. 163-165
13053 Berlin
Tel:+49 (0) 30 920907 64