Calcitriol (1,25-Hydroxyvitamin D3, aktiviertes Vitamin D3)

Synonyme:
Material:
Serum
Befundrücklauf:
täglich (Mo - Fr: 8.00 Uhr - 18.00 Uhr)
Standort:
Martinsried
Nachforderung:
4 Tage
Methode:
ECLIA
Einheit:
pg/mL

Proben-Abnahmegefäße

Hinweis

Bei der Bestimmung des Analyten wird experimentell bedingt auch die biologisch aktivierte Form von Vitamin D2 (1,25-Hydroxyvitamin D2) detektiert.

Vitamin D2 (Ergocalciferol) wird vom Körper nicht selbst synthetisiert, sondern kann zum Beispiel bei Mangel von Vitamin D über Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden.

Letzte Aktualisierung : 17.11.2023